Service navi

Seminar
Termin: 16.02.2023
Ort: online
Veranstalter: IHK Karlsruhe

Der aktuelle Druck in den globalen Lieferketten verlangt von verantwortlichen Zollfachkräften hohe Flexibilität und tiefgreifende Kenntnisse im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht. Allerdings unterliegt dieses, wie kaum ein anderes Rechtsgebiet, einem permanentem Wandel. Dies haben nicht zuletzt die umfangreichen Sanktionen in Folge des russischen Angriffskriegs gezeigt, die auch für das kommende Jahr zahlreiche Prüfpflichten bei Exporten in den eurasischen Wirtschaftsraum mit sich bringen werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Zoll und Einfuhr, Recht und Verträge