Service navi

Seminar
Termin: 18.10.2023
Ort: Dortmund, Deutschland
Veranstalter: IHK zu Dortmund

Die Möglichkeiten des weltweiten Transports kennen kaum Grenzen - über die verschiedensten Verkehrsträger gelangen Güter auf dem schnellsten Weg an nahezu jeden Ort der Welt. Doch wie funktioniert der internationale See- und Luftfrachttransport?
Der Transport von See- und Luftfrachten ist ein komplexer Aufgabenbereich.
Eine Vielzahl unterschiedlichster Vorschriften, Transportdokumente, Kalkulationen, weltweite Warenströme uvm. sind zu beachten und erfordern profundes Fachwissen.
Praxisnah und langjährig erprobt führt Sie dieses Seminar kompakt und fokussiert durch die Transportkette. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Prozesse der Logistikdienstleister, lernen die Rechte und Pflichten aller Beteiligten kennen und effektive Synergien besser verstehen.
Dabei werden die Abläufe des Seefrachttransports in seinen Einzelheiten dargestellt und erläutert, was bei der Abwicklung zu beachten ist. Methodisch wird der Luftfrachttransport aufgezeigt und die optimale Organisation anhand von Beispielen aus der Praxis visualisiert.
In diesem Seminar wird den Teilnehmern die Gelegenheit geboten, sich praxisnah und in kürzester Zeit profundes Fachwissen zum Thema See- und Luftfrachttransport anzueignen. Wesentliches Ziel des Seminars ist dabei, anwendbare Hilfestellungen und das Rüstzeug an die Hand zu geben, um Transporte erfolgreich abzuwickeln. Hierbei steht die Praxisnähe immer im Vordergrund.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge, Zoll und Einfuhr