Service navi

Webinar
Termin: 29.05.2024
Ort: online
Veranstalter: IHK zu Lübeck

Das Außenwirtschaftsrecht ist nicht nur seit dem Ukraine Konflikt für international agierende Unternehmen von größter Relevanz. Vielfach wird verkannt, dass für Geschäftsaktivitäten innerhalb und außerhalb der EU außenwirtschaftsrechtliche Vorgaben zu beachten sind.

Deren Nichteinhaltung hat haftungsrechtliche Konsequenzen für Geschäftsführung und handelnde Mitarbeiter, nicht nur nach deutschem, sondern insbesondere auch nach US-Recht.
So können in Deutschland Verstöße durch die Staatsanwaltschaft mit empfindlichen Freiheitsstrafen, Bußgeldern und Einziehung der Erlöse geahndet werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Recht und Verträge