Service navi

(GTAI) - Das Marktvolumen wird für das Jahr 2022 auf 537 Millionen US-Dollar (US$) geschätzt, was einem Zuwachs von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Für 2023 erwarten Branchenkenner allerdings ein langsameres Wachstum des Sektors, da niedriges Wirtschaftswachstum und geopolitische Spannungen die Entwicklung belasten. Für 2024 prognostizieren Experten eine Erholung, vorausgesetzt, die Wirtschaft wächst wie von vielen Ökonomen vorhergesagt, und der Krieg in Gaza eskaliert nicht weiter.

Die langfristigen Aussichten bleiben positiv. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) setzen stark auf den Ausbau des Gesundheitssektors. Sie verbessern die Gesundheitsinfrastruktur, führen fortschrittliche medizinische Technologien ein und erhöhen die Bettenkapazitäten, um den Bedürfnissen der wachsenden Bevölkerung und des steigenden Gesundheitsbewusstseins zu entsprechen. Diese Entwicklungen steigern die Nachfrage nach hochwertiger Medizintechnik und bieten deutschen Unternehmen Möglichkeiten für Innovation und Markterweiterung. Neben den USA und China gehört Deutschland zu den führenden Lieferanten von Medizintechnik auf dem VAE-Markt.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest 

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Chinas Maschinenbau holt weiter auf, die Produkte aus Fernost werden besser und sind fast immer günstiger

Mehr lesen

Waren im Wert von 131,6 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen