Service navi

(AUMA) - Die Expo 2027 kommt nach Serbien. Die nächste Weltausstellung mit fachlicher Ausrichtung findet vom 15. Mai bis 15. August 2027 in Belgrad statt. Ihr Thema ist „Play for Humanity: Sport and Music for All“. Diese Entscheidung traf kürzlich das Bureau International des Expositions (BIE) als Ausrichter von Weltausstellungen. In die engere Wahl kamen Argentinien (Bariloche), Spanien (Malaga), Thailand (Phuket) und die Vereinigten Staaten von Amerika (Minnesota).

Specialized Expos sind globale Veranstaltungen, die ein ausgewähltes Thema aus möglichst umfassender Perspektive darstellen. Unter den verschiedenen Expo-Kategorien sind die Fachausstellungen so konzipiert, dass sie in der Zeit zwischen zwei Weltausstellungen stattfinden können, meist eine kleinere Fläche belegen und statt einem halben Jahr bis zu drei Monaten dauern. Die letzte Sonderausstellung war die Expo 2017 Astana, die in der Hauptstadt Kasachstans unter dem Thema "Energie der Zukunft" mit fast vier Millionen Besucherinnen und Besuchern stattfand. 2023 war eine Fach-Expo in Argentinien geplant, die jedoch abgesagt wurde.


Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Unternehmerreise für interessierte deutsche Unternehmen

Mehr lesen