Service navi

(GTAI) - Noch Anfang der 2000er Jahre flossen die Abwässer in Chile im Regelfall völlig unbehandelt in Flüsse oder in das Meer. Heute ist das anders, wie der Environmental Performance Index der Yale-Universität zeigt. In dem jüngsten Ranking von 2022 lag der Andenstaat unter 180 Ländern weltweit auf Platz 24 – und damit weit vor Brasilien (39), dem nächsten Land der Region. Deutschland kam auf Platz 8. Tatsächlich werden in Chile aktuell fast 100 Prozent der städtischen Abwässer gesammelt und von landesweit 399 Kläranlagen gereinigt, so die Aufsichtsbehörde Superintendencia de Servicios Sanitarios (SiSS).

Die Regierung hat jüngst ihr ambitioniertes Vorhaben "Serbien 2027" vorgestellt. Hintergrund ist die Weltausstellung Expo, die von Mai bis August 2027 in Belgrad stattfinden wird. "Sprung in die Zukunft" untertitelt die Regierung das Programm und hat umfassende Investitionen angekündigt. 

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest 

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Bei KI hat Israel internationales Niveau. Es entwickelt eher neuartige Ideen als komplette Anwendungen.

Mehr lesen