Service navi

(GTAI) - Israel plant, ein landesweites Abwassertransportnetz zu errichten. Das hat die Wasserbehörde des Landes (Water Authority) angekündigt. Das Abwasser soll aus dem Landeszentrum in entlegene Regionen befördert und dort vor allem in der Landwirtschaft wiederverwendet werden. 

Die zur Durchführung des Programms erforderlichen Investitionen werden auf umgerechnet 1,4 Milliarden US-Dollar (US$) geschätzt. Der Bau des Transportnetzes würde ausländischen Unternehmen Geschäftschancen bei Maschinen und Ausrüstungen sowie Zulieferungen bieten.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen

Waren im Wert von 136,5 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

An vielen Orten im Land wird gebaut. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2030 sorgt für zusätzliche Impulse.

Mehr lesen