Service navi

(GTAI) - Malaysia verfügt über eine günstige strategische Lage zwischen der Straße von Malakka und dem Südchinesischen Meer. Der Staat vermarktet sich selbst gerne als Tor zur Wachstumsregion ASEAN (Association of Southeast Asian Nations).

Die malaysische Regierung betont oft die Bedeutung des Transportsektors als Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Im Jahr 2022 trug der Sektor Transport und Lagerhaltung allein 3,5 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Beim Logistics Performance Index der Weltbank lag Malaysia im Jahr 2023, wie auch die Jahre zuvor, im oberen Viertel.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Unternehmerreise für interessierte deutsche Unternehmen

Mehr lesen