Service navi

(GTAI) - Marokko öffnet strategisch wichtige Märkte für private Investoren, beispielsweise in den Bereichen Sanierung, Modernisierung und Stärkung des Wassersektors. Allein im Bereich der Meerwasserentsalzung sind in den nächsten zehn Jahren 53 Vorhaben in der Realisierung beziehungsweise in der Planung. Hinzu kommt der Bau künstlicher Wasserreservoirs, unter- und überirdischer Verbindungskanäle, die Errichtung von Klärwerken sowie Bewässerungsanlagen für die Landwirtschaft.

Wichtig für die wirtschaftliche und regionale Entwicklung sind ferner öffentlich-private Investitionen in die Transportinfrastruktur und Logistik. Die Eisenbahngesellschaft ONCF veröffentlichte Tender zum Bau von Hochgeschwindigkeitsstrecken sowie zur Beschaffung rollenden Materials. Geplant sind aber auch LNG-Terminals, der Ausbau von Häfen und die Verlängerung des Straßen- und Autobahnnetzes.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest 

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Chinas Maschinenbau holt weiter auf, die Produkte aus Fernost werden besser und sind fast immer günstiger

Mehr lesen

Waren im Wert von 131,6 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen