Service navi

(GTAI) - Der orthopädische Chirurg Brian Gruber hat Ende 2021 ein ambulantes Operationszentrum (Ambulatory Surgical Center; ASC) in Phoenix, Arizona, eröffnet. Im Gegenzug für die Zusage, fünf Jahre lang Chirurgieroboter, Ultraschall-, Röntgen- und andere medizinische Geräte vom US-Hersteller Stryker zu beziehen, bietet dieser dem ASC maßgeschneiderte Finanzierungslösungen an.

Gruber ist kein Einzelfall. Wie er haben in den vergangenen zehn bis 15 Jahren zahlreiche Ärzte eigene ASC gegründet. Viele schließen sich dafür auch zusammen und versuchen, für ihr Vorhaben private Beteiligungsgesellschaften zu gewinnen. Andere streben Joint Ventures mit größeren Krankenhausgruppen wie Tenet an, die Milliardensummen in den Ausbau eigener Zentren für ambulante Chirurgie investiert haben.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen

Waren im Wert von 136,5 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

An vielen Orten im Land wird gebaut. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2030 sorgt für zusätzliche Impulse.

Mehr lesen