Service navi

(GTAI) - Für die indonesische Wirtschaft war 2022 ein gutes Jahr. Sie wuchs um 5,3 Prozent. Das ist die höchste Wachstumsrate seit 2013. Der Außenhandel insgesamt übertraf den Rekordwert von 2021 um fast 24 Prozent.

Der Archipel verzeichnete 2022 Rekordimporte im Wert von über 237 Milliarden US$. Größter Importposten waren Maschinen sowie Kfz und -Teile. Sie wurden für etwa 70 Milliarden US$ eingeführt, das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um etwa 25 Prozent. Zudem wuchsen die Importe von Rohöl und Ölprodukten um 14 Milliarden US$ auf 35,5 Milliarden US$, ein Plus von fast 70 Prozent. 

Die Exporte des Landes legten um über 26 Prozent auf 291 Milliarden US$ zu. Treibende Kräfte waren vor allem die annähernde Verdoppelung der Exporterlöse von Kohle auf mehr als 50 Milliarden US$ und neue Höchstwerte bei der Ausfuhr von Palmöl und Stahl.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Germany Trade & Invest.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Waren im Wert von 131,6 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen

Waren im Wert von 136,5 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen