Service navi

(GTAI) - Obwohl Portugal mit rund 10 Millionen Einwohnern zu den mittelgroßen Ländern Europas gehört, entstehen dort aktuell überdurchschnittlich viele neue Hotels. Führende Immobiliendienstleister sind für die nächsten Jahre optimistisch, da sich viele Hotelvorhaben bereits in der konkreten Planung befinden oder begonnen wurden.

Gemessen an der Anzahl der Projekte sah das Beratungsunternehmen Lodging Econometrics Portugal im 3. Quartal 2023 auf Platz 3 in Europa. Insgesamt summierten sich die Aktivitäten in Portugal auf 125 Projekte mit 15.055 Zimmern. Nur im Vereinigten Königreich und Deutschland wurden noch mehr Projekte geplant.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Gemany Trade & Invest 

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Unternehmerreise für interessierte deutsche Unternehmen

Mehr lesen