Service navi

(GTAI) - Rumäniens Abfallmanagement ist verbesserungswürdig. Immer wieder kritisieren Umweltverbände und internationale Medien die großen Müllhalden im Land. Städte und Gemeinden schaffen es nicht, Deponien stillzulegen. In einigen Städten gibt es hohe Müllberge mit giftigen Gasen. Sie schädigen die Gesundheit der Bewohner. Oft berichtet deswegen die nationale und internationale Presse über Missstände beim Abfallmanagement.

Gleichzeitig bekommt die rumänische Regierung immer mehr Druck von der EU, Umweltstandards einzuhalten und mehr Müll wiederzuverwerten. Doch wird vielerorts nicht einmal der Siedlungsmüll flächendeckend getrennt eingesammelt.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Gemany Trade & Invest.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Unternehmerreise für interessierte deutsche Unternehmen

Mehr lesen