Service navi

(Bayern) - Auch in diesem Jahr sollen mit dem „Exportpreis Bayern“ wieder Unternehmen ausgezeichnet werden, deren Strategie sowie Mut, Ideen und Durchhaltevermögen zu besonderen Erfolgen im internationalen Geschäft geführt haben. Bis zum 31. Juli 2024 haben bayerische Unternehmen mit höchstens 100 Vollzeitbeschäftigten die Gelegenheit, sich zu bewerben.

Der Exportpreis Bayern wird in diesem Jahr zum 17. Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gemeinsam mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag, der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern und in Zusammenarbeit mit Bayern International an kleine und mittlere Unternehmen, die erfolgreich in Auslandsmärkten aktiv sind, verliehen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel im Außenwirtschaftsportal Bayern

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Chinas Maschinenbau holt weiter auf, die Produkte aus Fernost werden besser und sind fast immer günstiger

Mehr lesen

Waren im Wert von 131,6 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind auf Einfuhren von Labortechnik angewiesen

Mehr lesen