Service navi

(GTAI) - Die Kapazitäten der staatlichen Krankenhäuser sind von 2017 bis 2020 deutlich gestiegen. Die Zahl der Krankenhausbetten erhöhte sich um 37 Prozent auf rund 10.100. Die beiden wichtigsten Neuzugänge waren das New Al Jahra Hospital und das Al Jaber al Ahmed al Jaber al Sabah Hospital.

Zwei Krankenhausgroßprojekte abgeschlossen
Das 1,2 Milliarden US-Dollar (US$) teure New Al Jahra Hospital mit 1.234 Betten (auch Al Jahra Medical City genannt) ist ein Projekt des Herrscherhauses (Amiri Diwan). Es wurde 2018 offiziell eröffnet, ging aber erst 2019 in den Vollbetrieb. Im Dezember 2019 hat das südkoreanische Seoul National University Hospital den Zuschlag als Krankenhausbetreiber erhalten.

Der Bau des 1,1 Milliarden US$ Al Jaber Hospital (1.067 Betten) wurde bereits im Frühjahr 2016 abgeschlossen. Aber erst im Dezember 2018 konnte eine 1. Phase in Betrieb genommen werden. Krankenhausbetreiber ist derzeit das Gesundheitsministerium. Es soll jedoch ebenfalls eine internationale Betreibergesellschaft gefunden werden.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest


Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Lateinamerika hinkt beim Thema Kreislaufwirtschaft noch hinterher. Neue Strategien sollen Abhilfe schaffen.

Mehr lesen

Indien wird für deutsche und europäische Maschinenbaufirmen zunehmend attraktiv

Mehr lesen

Waren im Wert von 134,1 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen