Service navi

(GTAI) - Das Sultanat Oman will seine Wirtschaft weiter diversifizieren, verstärkt in erneuerbare Energien investieren und sich zu einem führenden Hersteller und Exporteur von grünem Wasserstoff entwickeln. Aber kurz- und mittelfristig bleibt der Öl- und Gassektor der mit Abstand wichtigste Wirtschaftszweig.

Abhängigkeit vom Öl- und Gassektor gewachsen
Aufgrund der hohen Preise auf den internationalen Energiemärkten wird Oman 2022 nach acht Jahren mit Budgetdefiziten wieder einen deutlichen Haushaltsüberschuss verbuchen. Bereits in den ersten acht Monaten 2022 konnte ein Plus von 2,8 Milliarden US-Dollar (US$) erzielt werden. In der entsprechenden Vorjahresperiode war es noch ein Minus von 2,7 Milliarden US$.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Bei KI hat Israel internationales Niveau. Es entwickelt eher neuartige Ideen als komplette Anwendungen.

Mehr lesen