Service navi

(BMWK-Exportinitiative Energie) - In Indien läuft noch bis zum 14. Oktober eine Ausschreibung, bei der sich Projektierer mit neuartigen grünen Lösungen zur Energieerzeugung und Energiespeicherung bewerben können. Gewinner dürfen sich über eine vollständige Projektfinanzierung freuen. Bei der Ausschreibung handelt es sich um eine Initiative der Solar Energy Corporation of India (SECI), einem auf Solarstrom spezialisierten Unternehmen des indischen Ministeriums für erneuerbare Energien.

Die Projekte dürfen eine Kapazität von bis zu 500 kWh haben und sollen die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im Land ergänzen. Gesucht werden innovative Energiespeichersysteme, wie Schwerkraft-Speicher, mechanische Energiespeicher oder grüne Wasserstoff-Speicher. Auch Do-it-yourself-Solaranlagen für Dächer, am besten in Kombination mit Energiespeichern, sowie Lösungen aus dem Bereich der Datenanalyse werden explizit gesucht. Weitere Projektvorschläge sind möglich.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der Website der Exportinitiative Energie.

Weitere Meldungen

Suche EXPORTGUIDE-News

Lateinamerika hinkt beim Thema Kreislaufwirtschaft noch hinterher. Neue Strategien sollen Abhilfe schaffen.

Mehr lesen

Indien wird für deutsche und europäische Maschinenbaufirmen zunehmend attraktiv

Mehr lesen

Waren im Wert von 134,1 Milliarden Euro ausgeführt

Mehr lesen